Images tagged "2011restspeicherkarte"

  1. Pingback: Fluke - mudi.de
  2. Meine Mudi Mix Hündin war ganze fünf Jahre (2010 bis 2015) verschwunden. Ich konnte es nicht fassen, dass sie all die Jahreszeiten, den Verkehr und sonst alle Gefahren überlebt hat. Sie war ein extremer Angsthund und liegt jetzt neben mir, als ob sie nie etwas anderes gemacht hat. Ich bin so glücklich, dass sie wieder bei mir ist. Liebe Grüße Bianca

  3. Liebe Korinna ,
    Du kannst Dich sicher noch erinnern an Kato. Sie war zusammen mit Deinem Nanook und Gyöngi in einem ungarischen Tierheim.
    Geholt haben wir unsere „Sopronmudis“ bei Almut Jones in Ersingen in Würtemberg.
    Immer wieder habe ich mich im Mudiforum belesen, was es über unsere „S-Klasse “ zu sagen gibt.
    So war ich einfach überzeugt, dass meine Kato absolut der „beste Hund“!!!!! geworden ist. Ich war so glücklich mit diesem unglaublich tollen Hund,–bis er an Weihnachten 2016 krank wurde,– (zusammen mit mir ,–der Tierarzt hielt sie für das größte „Sensibelchen“,das er je gesehen hatte)!
    Kato bekam daraufhin jede mögliche Behandlung in der Tierklinik.
    Zunächst hatte ich noch die Hoffnung, dass Kato wieder ganz gesund werden würde.(obwohl man bei ihr schon einige Organschäden festgestellt hatte.) —
    Es gab dann noch 6 glückliche Wochen. Am Ostersonntag starb Kato in meinen Armen in der Tierklinik.
    Ich wünsche Dir so sehr, dass Du noch viele schöne Jahre mit Nanook verbringen kannst.
    Noch weiß ich nicht, wie ich diesen Verlust verkrafte!—Ich fühle mich sehr elend!
    Sollte ich noch einen Hund nehmen, — dann nur einen Mudi.
    Liebe Grüße von eine traurigen
    Gertrud Jakob

  4. Liebe Gertrud,

    das tut mir unendlich Leid. Ich habe die Drei erlebt, als ich bei Almut Jones war.
    Kato war die Neugierigste und immer vorne weg, dann kam Gyöngi. Herr Nanook
    versteckte sich immer hinter den Damen.
    Herrn Nanook hat seit November 2016 eine Niereninsuffizienz und extremen Zahnstein, den ich versuche mit Zähne putzen in Schacht zu halten. Ein paar Zähnchen mussten gezogen werden. Ihm geht es soweit gut und ich hoffe natürlich das er
    noch sehr lange bei mir bleiben wird.
    Ich weiß wie Du Dich fühlst und wünsche Dir ganz viel Kraft.

    Ganz liebe Grüße Korinna

  5. Liebe Frau Bauske,

    was für ein wundervoller, herzlicher Bericht über einen scheinbar ebenso wundervollen, herzlichen Igaz!
    Ich möchte Ihnen von ganzem Herzen dafür danken. Er hat mir sehr viel Freude bereitet.

    Ich selbst habe 2 Hunde aus dem Tierschutz.
    Unser Toni ist aus Ungarn und wir versuchen noch zu identifizieren, welcher Rasse er evtl angehört, um ihn noch besser unterstützen zu können.
    Mittlerweile nehmen wir an, dass Toni eine Mischung aus Pumi und Mudi ist. 🙂

    Mit lieben Grüßen an Sie und Ihr Rudel,

    Britta Mellin

  6. Hallo Ulrike,

    was du hier schreibst, gibt uns Mut. Wir haben seit 2 Jahren eine Mudi-Terrier Mischlingshündin aus dem Tierschutz und sind restlos von ihren Charakterzügen überzeugt. Ein Mudi Rüde sollte es also sein als 2. Hund. Spontan habe ich eine Frau kennengelernt, die 2 junge Merle-Mudis hat und mir den Kontakt zu einem Züchter gab, der noch den Bruder der beiden hat. Lumpi sollte er heißen. Schnell zeigte sich, dass Lumpi mit keinem Hund kann, Gassis sind zum Spießrutenlauf geworden. Ohne Leine wird jeder Hund, teilweise Menschen, angegriffen und mit Gebell und bei Hunden mit Gebeiße verjagt. Mit Leine eskaliert er völlig, beißt und brüllt wie eine Hyäne. Absoluter Terrorzwerg. Und das mit 6 Monaten (er kam mit 4,75 Monaten zu uns). Die Hundeschule hilft nicht, unser Agility Trainer versucht zu helfen, aber nichts bringt etwas. Maulkorbtraining fangen wir gerade an, denn wenn er von uns oder dem Trainer am Hundebiss gehindert wird, beißt er in unsere Beine oder die des Trainers. Auf den Boden drücken, zwicken, dominieren, behüten, vorbeiziehen, alles haben wir schon durch. Wir sind verzweifelt, da er jetzt kurz der Blütephase der Pubertät steht. Er bräuchte so dringend Sozialkontakte. Wie hast du das Problem damals in den Griff bekommen? Wir freuen uns über jeden Rat oder Tipp, gerne auch Kursempfehlungen. Ich hoffe du liest das nach all den Jahren, Liebe Grüße!